Novoflex TrioPod Pro 75

Bei diesem modularen Stativ lässt sich die normale Basisplatte durch eine Nivellierkalotte oder eine Mittelsäule ersetzen.

Dieses neue Stativ von Novoflex ist ein wenig schwerer und grösser als der bisherige TrioPod. Die Vorteile liegen in der austauschbaren Basis, in welche eine Mittelsäule oder Nivellierkalotte eingesetzt werden kann. Die neue Basis bietet dem Fotografen eine hohe Flexibilität. Die Beinwinkel können im Winkel von 23°, 45°, 65° und 87° eingestellt werden. Eine weitere Rasterung bei 155° ermöglicht bei beengten Platzverhältnissen in Innenräumen das Abstützen des Stativs an den Wänden. Besonders innovativ ist eine neue zusätzliche Sonderrastung von 43°, die ein blitzschnelles Umdrehen des Stativs für bodennahes Arbeiten ermöglicht, wodurch das umständliche Umstecken bzw. Umschrauben der Mittelsäule und/oder des Stativkopfes entfällt.
Die Beine können 180° gekippt werden, was ein kompaktes Packmass unterwegs garantiert.
Neben den neuen Stativbeinen C3930 (161 cm / 60,5 cm), C3940 (161 cm / 50 cm) sowie C2820 (42 cm / 26 cm, oberer Anschluss 28 mm Ø) lassen sich selbstverständlich auch bereits vorhandene Beine von TrioPod und QuadroPod an der neuen Stativschulter TrioPod PRO75 verwenden.

WEITERE INFORMATIONEN FOLGEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH...

Stabile und flexible Basis mit auswechselbarer Grundplatte.

Neue robustere Karbonbeine. Die bestehenden Triopod bein passen auch.

Schlicht, leicht und modular.

 
NEU

Novoflex Triopod Pro75 C3940

 
NEU

Novoflex TrioPod Pro 75 Basis